Überblick über Regensburg

Willkommen im Altstadthotel "der Patrizier"

Im 15. Jahrhundert erbaut, bereichert das einzigartige Haus in der Wahlenstraße 18 Regensburg seit Generationen. In komplexer Kleinstarbeit wurde "der Patrizier" über 3 Jahre kernsaniert und technisch auf den neuesten Stand gebracht. Das Stammhaus "Altstadthotel Am Pach" wurde mit dem "Patrizier" verbunden und bildet nun eine Einheit. Alle unsere Zimmer in der Wahlenstraße verfügen über Klimaanlage und neueste WLAN-Technik in Business-Qualität. Dank der Lage in der Wahlenstraße sind sie in nur wenigen Gehminuten an allen historischen und geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten Regensburgs.

Buchen Sie noch heute und genießen Sie eine der schönsten Städte Deutschlands in historisch einzigartigem Ambiente.

UNSERE ZIMMER & PREISE
Unser Hotel
Altstadthotel der Patrizier in Regensburg
Altstadthotel entdecken

Gehen Sie auf Entdeckungstour durch unser Altstadthotel.

Unsere Zimmer

Ankommen und direkt wohlfühlen – genau so soll es sein, wenn Sie ein Zimmer im Altstadthotel "der Patrizier" in Regensburg buchen. Unsere Doppelzimmer und Suiten laden zum Entspannen und Kraft tanken ein, bevor der nächste Restaurantbesuch, das Flanieren durch die Altstadt oder ein Ausflug zu einer der zahlreichen Sehenswürdigkeiten ansteht. Jedes Zimmer ist individuell gestaltet und verfügt über eine hochwertige Ausstattung mit eigenem Bad. In den Gemäuern des alten Stadthauses unweit vom Goldenen Turm können Sie sich die Erholung gönnen, die im hektischen Alltag so oft fehlt. Buchen Sie jetzt ein Zimmer im Altstadthotel "der Patrizier" und genießen Sie die Ruhe mitten in der Altstadt von Regensburg. 

JETZT BUCHEN

Regensburg entdecken
Sehenswürdigkeiten

Das UNESCO-Welterbe Regensburg besticht durch seine verwinkelten Gässchen und gilt als die nördlichste Stadt Italiens. Eine Städtereise lohnt sich also definitiv, um das Flair der an der Donau gelegenen Stadt einzufangen. Vorbei am Bismarckplatz über die Steinerne Brücke bis nach Stadtamhof und immer den imposanten Dom St. Peter im Blick, der mit seinen 105 Metern über die Stadt ragt: Da sind nicht nur Kulturliebhaber begeistert. Und wem das nicht genug ist, der fährt mit dem Schiff zur Walhalla und taucht dort in die Geschichte ein.

Freizeit & Aktivitäten

In Regensburg ist von Bummeln über Cafébesuche bis Schlemmen alles möglich. Vor allem abends können Sie in das pulsierende Nachtleben mit seinen Bars und Kneipen eintauchen und sich in dieser lebendigen Stadt treiben lassen. Will man dem Trubel der Altstadt kurzzeitig entfliehen, lohnt es sich, ein schönes Plätzchen an der Donau aufzusuchen oder mit dem Fahrrad eine kleine Tour in die Umgebung zu unternehmen. Stadt und Natur leben quasi Tür an Tür, hier kommt garantiert jeder Besucher auf seine Kosten. 

Landschaft & Natur

Die Umgebung der Domstadt ist durch eine Vielfalt geprägt, die zum Aktivsein einlädt. Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Schiff – die Landschaft um die Donau ist einfach traumhaft. Das erkannte damals schon Johann Wolfgang Goethe: "Regensburg liegt gar schön. Die Gegend musste eine Stadt herlocken." Die grüne Landschaft mit reicher Vegetation ist umgeben von steilen Felsen und zieht die Besucher magisch in den Bann. Das Highlight ist aber die Donau selbst, an deren Ufer es sich wunderbar wandern oder entspannen lässt. 

Nach oben